Thursday, 6 June 2019

Umzug



Ehre sei Gott!

In diesem Jahr der Transformation spricht der Herr zu uns über Wachstum und was dies für jeden von uns und für die Gemeinde als Ganzes bedeutet. Vor zwei Wochen sprach Alex in seiner Predigt "Zion - es beginnt mit einer freien Wahl" über Psalm 132,13-17. Du kannst das HIER anhören. Alex machte deutlich, dass Gottes Wunsch und Wille für Zion das ist, was er sich für die Gemeinde wünscht. Zion ist Gottes auserwählte Wohnstätte, wo Er thront, wo es reichlich Segen gibt, wo es Erlösung und Freude gibt, wo es Sieg und gottgegebenen Einfluss gibt. Damit sich unser Leben verändert, müssen wir den Willen Gottes für uns erkennen, Offenbarung darüber haben, wer wir in Christus sind und was das für uns bedeutet, in der Realität unseres neuen Lebens in Jesus zu wandeln und uns an der Wahrheit Gottes ausrichten. Alex zeigte uns dann, dass, so wie König David an drei Orten wachsen musste, bevor er als König eingesetzt wurde, der Gläubige erkennen muss, wann seine Zeit des Wachstums gekommen ist und welche Frucht Gott in uns zu produzieren sucht,.

Am Sonntag hatten wir eine weitere kraftvolle Zeit der Anbetung, nach der uns Ewa und Simon mit einem Lied dienten. Es war absolut wundervoll. Nach dem Abendmahl sprach Alex in seiner Botschaft mit dem Titel "Die richtige Haltung für persönliches Wachstum", die HIER zu hören ist. In seiner Predigt sprach Alex über Johannes 15 und zeigte uns, dass es Gottes Wille ist, dass sein Volk fruchtbar ist indem es in Christus bleibt. Alex wies darauf hin, dass der Gläubige nur dann wachsen kann, wenn er die richtige Grundhaltung hat. Wenn wir nicht die Überzeugung haben, dass wir wachsen und Früchte produzieren sollen, dass wir uns dem Wachstum verpflichtet fühlen, dass wir bereit sind, den einsamen Weg zu gehen, uns nicht der Welt anzupassen, sondern im geheimen Gehorsam zu gehen, dass wir uns Zeit für Wachstum nehmen und alle Bereiche identifizieren, in denen wir festsitzen und Verantwortung für unser Leben übernehmen, werden wir nicht wachsen. Gott will, dass wir fruchtbar sind, und wir preisen Ihn, dass wir, wenn wir in Christus bleiben, die Frucht bringen werden, die Ihn verherrlicht. Halleluja!

Letzte Woche sind wir aus unseren Büroräumen in Bockenheim ausgezogen. Wir werden im Juni in unser neues Büro in Alt-Hausen 34 einziehen, wo wir weiterhin regelmäßig Bibelarbeit, Gebetstreffen und andere Treffen unter der Woche haben werden. Sonntagsversammlungen finden weiterhin in Eastsite 15, Salzschlirferstr.15 statt. Wir preisen Gott für seine Treue zu uns und dafür, dass er uns alles zur Verfügung gestellt hat, was wir brauchen, um sein Königreich aufzubauen! Halleluja!

Kommende Veranstaltungen

15.06: 16:00/ 19:00 Konferenz mit Edgar Mayer
16.06: Sonntagsgottesdienst mit unserem Gastsprecher Edgar Mayer
23.06: Eastsite Celebration - gemeinsamer Gottesdienst gefolgt von einem Fest mit CZF und Quelle des Lebens um 10:30
(kein Gottesdienst am Nachmittag)

No comments:

Post a Comment