Wednesday, 29 January 2014

Lebe Gemeinde!




Click here for this Blog in English

Preist den Herrn!

Alexander Blair hat am Anfang des Jahres in seiner Predigt von 3 Türen gesprochen. Gott ruft uns auf, in 2014 durch diese 3 Türen hindurch zu gehen. Im Buch der Offenbarung haben wir diese 3 Türen näher betrachtet, und dabei hat der Herr uns gezeigt, dass diese 3 Türen die Tür der Offenbarung (Off.4.1), die Tür seiner Gunst (Off.3:7,8) und die Tür der Hingabe zu Gott (Off.3.20) sind. Hier könnt Ihr Euch die Predigt anhören: Positioniere dich für 2014.

Vor 2 Sonntagen war Elias Armenis bei uns im Gottesdienst. Wir haben es sehr geschätzt, ihn bei uns zu haben. Elias ist der Gründer von Passage to Life, ein Dienst für Arme und Obdachlose, Drogenabhängige und Prostituierte in Athen, Griechenland. Als Antwort auf Elias' Zeugnis und Bericht haben wir gemeinsam für die Bedürftigen in Athen und Frankfurt gebetet. Dabei sind viele symbolisch durch die Tür der Hingabe gegangen mit der Absicht, ihr Leben künftig Gott zur Verfügung zu stellen, um den Armen und Bedürftigen auf unseren Straßen mit der Liebe des Vaters zu begegnen. Mehr Informationen zu "Passage to Life" findet ihr hier.

Letzten Sonntag sprach Richard Morschel darüber, was es bedeutet Gemeinde zu leben. Beim Lesen von Epheser 4:15 und 16 haben wir Folgendes gesehen:


Wir sind dazu berufen, eine Gemeinschaft zu sein, bei der Christus im Mittelpunkt steht.
Wir sind dazu berufen, eine Gemeinschaft zu sein, die heilig ist.
Wir sind dazu berufen, eine Gemeinschaft zu sein, die in Einheit und Harmonie lebt.
Wir sind dazu berufen, eine Gemeinschaft zu sein, die in Beziehung zueinander lebt.
Wir sind dazu berufen, eine Gemeinschaft zu sein, die zusammenarbeitet.
Wir sind dazu berufen, eine Gemeinschaft zu sein, die in jedem Bereich gesund ist.
 
 
Hier könnt Ihr Euch die Predigt anhören: Christus hat den Preis bezahlt, sodass wir eins seinkönnen.


Wir haben auch ein wunderbares Zeugnis von einem Obdachlosen gehört, der letzte Woche in unseren Gottesdienst eingeladen wurde. Er hat erzählt, wie Gott ihn während der Anbetungszeit berührt hat. Es war, als ob drei Mal hintereinander Elektrizität durch seinen Körper hindurch ging. Seitdem trinkt er nicht mehr und er glaubt, dass Gott ihn vom Alkoholismus freigesetzt hat. Hallelujah!

Elizabeth Nehring hat zusammen mit ihrem Team einen Jüngerschaftskurs für Jugendliche begonnen. Der Kurs dauert 1 Jahr und soll unseren Teens helfen, in ihrer Beziehung zu Gott zu wachsen und für ihren Weg mit Gott gut ausgerüstet zu sein.

Dienstagabends wird KLF verschiedene Kurse anbieten, um die Gemeinde auszurüsten. Richard und Frances Morschel leiten zur Zeit einen 3-wöchigen Kurs mit dem Thema "Füreinander beten". Mehr Informationen gibt es bei Frances: office@kingdomlife-frankfurt.com.

Wir freuen uns sehr auf kommendes Wochenende und schätzen es sehr, Francois Botes von Freitag bis Sonntag für unsere Konferenz Resonating Heaven (Im Einklang mit dem Himmel) bei uns zu haben. Mehr Informationen zur Konferenz findet ihr hier.

Der nächste 8-wöchige Jüngerschaftstrainingskurs beginnt am ersten Samstag im Februar (Deutsch und Englisch). Wenn Du KLF als Deine Gemeinde betrachtest, und Du an diesem Kurs teilnehmen möchtest, dann melde Dich bitte bei Frances: office@kingdomlife-frankfurt.com

Weitere Veranstaltungen:

8. Februar von 15.00 - 18.00: KLF Gemeindetag
14. und 15. März: Konferenz mit Richard Maybery "Recovering Lost Ground" (Verlorenen Boden zurückgewinnen)

No comments:

Post a Comment