Saturday, 17 January 2015

Gemeinschaft mit Gott

image courtesy of stockimages at freedigitalphotos.net

Ehre sei Gott!

Unser Treffen heute war großartig. Während wir den Herrn mit Liedern angebetet haben, hat Er begonnen uns Seine Gegenwart auf eine wundervolle und spürbare Art und Weise zu offenbaren. Der Heilige Geist hat uns in den Thronsaal Gottes hineingeführt und viele haben Worte der Erkenntnis und Bibelverse vom Herrn für andere bekommen. Es war wirklich sehr kraftvoll!

Dann hat Richard zu uns über unsere Verantwortung gesprochen, mit Gott Gemeinschaft zu haben, wenn wir Seine Herrlichkeit ausstrahlen wollen. Hier kannst du dir die Botschaft „Das Zelt der Begegnung“ anhören. Darüber hat Richard gesprochen:

  • Die Gemeinde ist dazu beauftragt, Gottes Herrlichkeit anderen zu vermitteln. Jesaja 60:1-3
  • Gottes Herrlichkeit ist die Manifestation Seiner Heiligkeit.
  • Gottes Heiligkeit ist das göttliche Anderssein Gottes – Seine Güte, Liebe, Mitgefühl, Barmherzigkeit, etc. 2. Mose 33:22-34:7
  • Jesus ist gekommen, um Gottes Herrlichkeit auszustrahlen. Hebräer 1:3, 2. Korinther 4:6
  • Genauso ist auch die Gemeinde dazu berufen, Gottes Herrlichkeit auszustrahlen. Epheser 4:24
  • Gemeinschaft mit Gott zu haben ist der Schlüssel, um Gottes Herrlichkeit anderen zu vermitteln und auszustrahlen.
  • Moses hat die Herrlichkeit Gottes ausgestrahlt,  weil er Gott begegnet ist. 2. Mose 33:7-11
  • Um Gott zu begegnen, muss sich der/die Glaubende mit Gewissheit und Überzeugung so positionieren, dass er/sie dem Herrn begegnen wird.
  • Er/sie muss fest entschlossen sein, so lange auf Gott zu warten, bis er/sie Ihm begegnet.
  • Der/die Glaubende ist dann Gott begegnet, wenn er/sie ein Zeugnis in seinem/ihrem Leben über die Manifestation der Heiligkeit Gottes geben kann.
  • Die Gemeinde wird nur dann die Herrlichkeit Gottes, ausstrahlen, wenn sie regelmäßig Gemeinschaft mit Ihm hat.

Wir preisen Gott für das Geschenk Seiner manifestierten Gegenwart

Kommende Veranstaltungen:

3.2. KLF Gebetstreffen in der Leipziger Straße 60
 


No comments:

Post a Comment