Thursday, 13 February 2014

KLF Gemeindetag


English version here

Preist den Herrn!

Am Samstag hatten wir unseren KLF Gemeindetag. Wir haben gemeinsam Zeit verbracht als "große Familie", unsere Vision und Werte und unsere organisatorische Struktur angesehen. Außerdem haben sich unsere verschiedenen Leiter vorgestellt, die uns dann berichtet haben, wer sie sind und für welche Bereiche sie zuständig sind, was ihnen für ihre jeweiligen Dienste auf dem Herzen liegt und welche Hilfe sie benötigen. Wir haben die Finanzen von KLF angeschaut und über unsere Pläne für 2014 gesprochen. Das Treffen endete mit einer Frage-Antwort-Runde.

Unsere Vision

Menschen zu sein, die nach dem Reich Gottes leben wo auch immer wir sind!

Unsere Werte (B.R.I.D.E.) (Deutsch: Braut)

Bund - Glaube (Ausrichtung) - aus geistlicher Realität heraus leben.

Ruf - Liebe (Beziehung) - leben, um Gott, Sein Volk und Seine Absichten zur Errettung der Menschheit zu lieben.

Identität - In Christus (Einheit) - als Kinder Gottes und als Leib Christi aus unserer neuen Identität in Christus heraus zu leben.

Dienst - Anbetung (Hingabe) - leben, um Gott mit unserem Leben zu dienen, indem wir heilige Leben führen und einander dienen.

Erwartung - Hoffnung (Reich Gottes) - in der Gewissheit dessen leben, was jetzt unsichtbar ist, was aber offenbart und erfüllt werden wird.


6 Säulen für Gesundheit und Wachstum

Am Sonntag hat Frances Morschel als Teil unserer Predigtreihe "Lebe Gemeinde" über die 6 Säulen für Gesundheit und Wachstum gesprochen. Wir haben uns noch einmal Epheser 4: 15,16 angesehen und dabei Folgendes festgestellt: Wenn nicht jeder Bereich unseres Lebens auf Christus hin ausgerichtet ist, werden wir nicht gesund sein und wachsen. Frances hat uns 6 Bereiche oder Säulen gezeigt, die der Glaubende kennen muss und die gesund sein müssen, damit er/sie und somit die Gemeinde wachsen kann. Diese Säulen sind wie die Zähne eines Zahnrades, die gebraucht werden, damit die ganze Maschine effektiv funktionieren kann. Das ist nur möglich, wenn jedes einzelne Zahnrad auf den anderen und Christus ausgerichtet ist. Diese 6 Säulen sind:

1. Geistlich - der Glaubende muss sich mit geistlicher Nahrung ernähren, um geistlich gesund zu bleiben und zu wachsen. Col. 3,1-3, Eph. 1,17-19

2. Mental - der Glaubende wird durch die Veränderung seiner/ihrer Denkweise verwandelt, und muss die Gedanken erkennen, die nicht der Wahrheit Gottes entsprechen und "sie gefangennehmen zum Gehorsam gegen Christus". Röm. 12,2, Phil.4,8, 2. Kor. 10,4-5
3. Emotional - die Ausgangsposition des Glaubenden ist Gerechtigkeit, Friede und Freude im Heiligen Geist. Schuld, Schamgefühle, mangelnde Vergebungsbereitschaft, Bitterkeit, Angst usw. sind giftige Emotionen, von denen man befreit werden muss, um wieder in die Ausgangsposition, die wir in Christus haben, zurückzukehren.

4. Körperlich - der Glaubende muss sorgsam mit seinem Körper umgehen. Wir können nicht erwarten, dass wir in den anderen Bereichen wachsen und aufblühen, wenn wir unseren Körper vernachlässigen. 1. Kor. 10,23

5. Relational - die Beziehungen des Glaubenden reflektieren seine/ihre Beziehung zu Gott. Beziehung ist von zentraler Bedeutung für Gottes Absichten in unserem Leben, weil Er selbst ein relationales Wesen ist! 1. Joh. 4,19-21

6. Materiell - die Beziehung des Glaubenden im Bezug auf materiellen Besitz muss gesund sein. Gott vertraut uns materielle Dinge an, damit wir sie gut verwalten und Sein großzügiges Wesen durch sie zum Ausdruck kommt. Anstatt besitzergreifend zu sein und Sicherheit in materiellen Dingen zu finden, möchte Gott, dass Seine Kinder großzügige Verwalter sind über das, was Er ihnen anvertraut. 2. Kor.9,6-15


Der Glaubende muss verstehen, dass jede einzelne Säule Einfluss auf die anderen Säulen hat. Das wird ihm/ihr helfen sicherzustellen, dass keine der 6 Säulen vernachlässigt wird, damit er/sie, und somit die Gemeinde, gesund ist und im Leben wachsen kann.

Geplante Veranstaltungen:

15.02. Flaggen Seminar von 10.00 - 16.00, Salzschlirfer Str. 15
08.03 Knigge Seminar mit Marion Klug von 10.00 - 16.00, Große Seestr. 29
14.-15.03 Konferenz "Gottes Antwort auf Verlust" mit Richard Maybery

No comments:

Post a Comment