Monday, 28 April 2014

Julius Regala

Ehre sei Gott!

Wir erleben aufregende Zeiten! In diesem Jahr hat KLF ihre erste Tochtergemeinde in Butuan City auf den Philippinen gegründet: Kingdom Life Butuan, die von dem Pastoren-Ehepaar Julius und Roszel Regala geleitet wird. Im Juli werden unsere Pastoren Richard und Frances nach Butuan reisen, um KLB offiziell einzuweihen und um Julius und Roszel zu ordinieren. Wir freuen uns, dass wir diese Woche Julius bei uns zu Besuch haben, um mehr Zeit mit ihm zu verbringen, damit wir uns gegenseitig noch besser kennenlernen. Am Sonntag hat Julius uns an seiner Vision, seinem Auftrag und den derzeitigen Aktivitäten von KLB teilhaben lassen. Er zeigte uns, wie sie das Leben von Straßenkindern berühren und ihnen Hoffnung und eine Zukunft geben können und wie sie ihnen helfen, ihre Grundbedürfnisse zu stillen. Wir glauben, dass es unsere Berufung ist, Gottes Königreich in Butuan und auf den Philippinen aufzurichten und Anteil an dem Werk Gottes zu haben, die Armut und das Armutsdenken zu durchbrechen, indem Menschen errettet, geheilt und befreit werden und die Fülle des Lebens Christi empfangen (Johannes 10,10). Die Bestimmung von KLB ist es, Straßenkinder aus der Armut herauszuholen, ihre Grundbedürfnisse einschließlich Schulbildung zu stillen, um ihnen zu einem besseren Leben zu verhelfen. KLF baut zusammen mit KLB ein Spendenprogramm für die Kinder auf, das es uns erlauben wird, die einzelnen Kinder persönlich zu fördern. Unser Wunsch ist es, mit den Mitgliedern von KLB, die wir unterstützen, eine Familie zu bilden und partnerschaftliche Beziehungen aufzubauen. Hier könnt Ihr Euch den Bericht von Pastor Julius anhören.

Danach sprach Richard über die überbordende Großzügigkeit Gottes und ermutigte uns, Gottes großzügiges Herz zu entdecken. Folgende Punkte hat er uns mitgeteilt:

  • Das Königreich Gottes auszuleben bedeutet, das Wesen Gottes auf Erden so bekanntzumachen, wie es im Himmel ist.
  • Wir leben entweder auf der Grundlage unserer menschlichen Möglichkeiten oder aus den übernatürlichen Möglichkeiten des Königreiches.
  • Petrus und Johannes gebrauchten die Mittel des Himmels, um das Leben des lahmen Mannes zu verändern (Apostelgeschichte 3,6).
  • Wenn wir einen Durchbruch wollen, müssen wir unsere begrenzte, irdische Perspektive durchbrechen und aus der Perspektive des Königreiches handeln.
  • Gottes gibt über alle Grenzen und über jedes Verlangen hinaus und teilt im Überfluss aus, damit die Nationen erkennen, dass er ein großzügiger Gott ist, der sein Volk segnet (Maleachi 3,6-12)!
  • Gott liebt fröhliche Geber. Der griechische Begriff für fröhlich ist das Wort hilaros, von dem das englische Wort hilarious = heiter, ausgelassen, stammt. Die Wurzel des Wortes hilaros bedeutet barmherzig. Mit anderen Worten: Gott gibt mehr, als wir verdient haben, und ruft seine Kinder dazu auf, dieselbe überbordende Großzügigkeit an den Tag zu legen (2. Korinther 9,6-14; Epheser 3,20-21)
  • Es ist Gottes überbordende Großzügigkeit, die Armut und Armutsdenken durchbricht und den Himmel auf Erden freisetzt.

Richard gab uns auch 20 Gründe, großzügig zu geben, Prinzipien, die 2. Korinther 8 und 9 entnommen sind. Ihr könnt diesen Artikel hier anschauen.

Am Freitag, dem 2. und am Samstag, den 3. Mai, jeweils von 19:00 bis 22:00 Uhr, werden wir zwei Veranstaltungen unter dem Titel BREAKTHROUGH! (Durchbruch) haben, die von Richard und Julius geleitet werden. Wir werden zusammen eine Zeit der Anbetung und des Gebets haben, um Durchbrüche in unserem persönlichen Leben, in unserer Gemeinde, in unseren Städten, Frankfurt und Butuan, und unseren Nationen, Deutschland und Philippinen, zu sehen. Die Veranstaltungen finden in der Salzschlirfer Straße 15 statt.

Bevorstehende Veranstaltungen:

02. und 03.05., jeweils 19:00 Uhr: BREAKTHROUGH! Zwei Abende mit Anbetung, Lehre und Gebet für einen Durchbruch in den übernatürlichen Bereich mit Julius Regala (Hauptpastor von Kingdom Life Butuan, Philippinen) und Richard Morschel (Hauptpastor KLF) bei KLF, Salzschlirfer Str. 15, Frankfurt.
 

06.05.: KLF Gebetstreffen um 19:00 Uhr in der Leipziger Str. 60.
 

10.05.:  Return to Glory (Zurück zur Herrlichkeit) – Königreichs-Männer-Konferenz mit Alexander Blair (Leiter und Lebensberater bei KLF) im Seminarzentrum Rückersbach.

17. und 24.05.: Frauen-Kreativ-Treffen. Zwei Nachmittage der Gemeinschaft und gemeinsamen Krativität. Diese Veranstaltungen finden jeweils um 14:00 Uhr im KLF Büro in der Leipziger Str. 60 statt.


No comments:

Post a Comment