Friday, 25 April 2014

Piraten an Ostern?

Ehre sei Gott!

Was haben Piraten mit Ostern zu tun? Eigentlich nicht viel, aber wenn man jemanden hat, der so kreativ ist wie Natalie Blair, und dazu noch eine Gruppe talentierter Schauspieler, dann bekommt man ein auf einem Piratenschiff inszeniertes Theaterstück zu sehen, das die Geschichte vom Tod Jesu erzählt, wie Er stellvertretend für alle Sünder gestorben ist und ihre Bestrafung auf sich genommen hat. Es war ein großartiges Gleichnis und brachte das Evangelium auf unterhaltsame Weise zum Ausdruck. Es war eine große Freude zu sehen, wie unsere Leute ihre Gaben zu Gottes Ehre gebrauchten!

Nach dem gemeinsamen Abendmahl und einer Zeit der Besinnung über Gottes wunderbare Liebe für uns, die Er durch Seinen Tod und Seine Auferstehung bewiesen hat, sprach Richard Morschel darüber, warum Jesus der perfekte Retter ist:

Wenn jemand ein Problem hat, das gelöst werden muss, dann braucht er/sie

1. jemanden, der qualifiziert ist, das Problem zu lösen
2. jemanden, der qualifiziert ist, das Problem und die Ursache zu identifizieren
3. jemanden, der qualifiziert ist, das Problem zu behandeln
4. jemanden, der qualifiziert ist zu verhindern, dass das Problem erneut auftritt

Jesus ist der perfekte Retter, weil

1. Er qualifiziert ist, das Problem der Menschheit von Sünde und Tod zu lösen. Hebräer 7:16, 24-26
2. Er qualifiziert ist, die Sünde und die Ursache der Sünde zu identifizieren. John 3:16-20
3. Er qualifiziert ist, das Problem und seine Ursache effektiv zu behandeln. Römer 4:25, Jesaja 53:3-6
4. Er qualifiziert dazu ist, dass das Problem nicht wieder auftritt. Hebräer 4:14-16

Wir preisen Gott dafür, dass Jesus fähig ist, uns vollkommen zu erretten - Geist, Seele und Körper - und dafür, dass Er der perfekte Hohe Priester ist, der lebt, um für uns Fürbitte zu tun. Hallelujah!

Diese Woche wird uns Julius Regala, der Pastor von unserer neugegründeten Gemeinde in Butuan (Philippinen), für 2 Wochen besuchen. Teil seines Besuches wird es sein, am 2. und 3. Mai gemeinsam mit Richard Morschel zwei Gebetsabende mit Anbetung zu leiten. Er wird außerdem Zeit mit der Gemeinde und den verschiedenen Kleingruppen verbringen und Teil unseres Gemeindelebens sein. Wir sind begeistert darüber, dass Gott für uns die Türen in Butuan und den Philippinen geöffnet hat, und dass wir gemeinsam mit Julius und seiner Frau Roszel dort Gottes Reich aufbauen können. Während wir weiterhin als Gemeinde beten und fasten, rechnen wir dieses Jahr mit Durchbruch. Wir erwarten, dass wir mehr und mehr sehen, dass sich Gottes Reich in unserem Leben und unserer Stadt offenbart, festigt und ausbreitet.

Kommende Veranstaltungen:

08.04, 15.04. 22.04. Gebetskurs für den KLF Gebetsdienst

02.05. und 03.05. Durchbruch! Zwei Abende mit Anbetung, Lehre und Gebet zum Durchbruch in den übernatürlichen Bereich geleitet von Julius Regala (Hauptleiter von Kingdom Life Butuan, Philippinen) und Richard Morschel (Hauptleiter von KLF) in KLF, Salzschlirfer Str. 15, Frankfurt.

10.05. Return to Glory - Kingdom Men Konferenz mit Alexander Blair (Leiter und Life Coach bei KLF) im Seminarzentrum Rückersbach

No comments:

Post a Comment