Thursday, 3 July 2014

Die Berufung annehmen!



Ehre sei Gott!

Der Herr spricht zu uns über Gemeinschaft, Verpflichtung und Berufung. Frances Morschel hat am Sonntag darüber gesprochen, wie jeder Mensch eine Berufung hat und niemand davon ausgeschlossen ist. Hier kannst du die Predigt hören. Auf perfekte Weise aus dem Herzen Gottes erzeugt (Jer.1:5), sind wir alle vom Vater mit einer Bestimmung und Berufung geschaffen worden. Nichts braucht der Erfüllung dieser Berufung im Leben des Gläubigen im Wege zu stehen, weil Gott dem Gläubigen immer helfen wird Hindernisse, Herausforderungen und Behinderungen zu überwinden. Frances zeigte uns, dass niemand davon ausgeschlossen ist, die Berufung Gottes für sein/ihr Leben zu erfüllen. Am Beispiel von Moses und dem Apostel Paulus sahen wir, wie Gottes Absichten für Sein Volk immer erfüllt werden, wenn sie sich auf Ihn verlassen. Gott findet immer einen Weg!

Wir haben auch Folgendes gesehen: Obwohl es gut ist, auf ein Ideal zuzusteuern, soll das nicht heißen, dass wir erst auf das Ideal warten, bevor wir beginnen, Gottes Berufung für unser Leben nachzugehen. Gott möchte, dass Seine Kinder trotz ihrer Umstände und Hindernisse in die Berufung ihres Lebens hineintreten. Menschen werden von Gott berufen, um Ihm Ehre zu geben, Seinen Menschen zu dienen und Seinen Heilsplan zu erfüllen. Die Berufung ist in erster Linie nicht zugunsten des Gläubigen (siehe Apostelgeschichte 9:16, Römer 8:17, 1. Petrus 2:21)! Frances zeigte uns auch auf, dass jeder Gläubige der allgemeinen Berufung Gottes, nämlich ihm hingegeben zu dienen, in seinem Leben nachgehen muss, um darin die eigene, spezielle Berufung zu entdecken. Als diejenigen, die "ihr Gewissen von toten Werken gereinigt haben", um dem lebendigen Gott zu dienen (Hebräer 9:14), sind wir dazu berufen, Gott in der örtlichen Gemeinde, aber auch gemeinsam als Gemeinde zu dienen. Im Dienen beginnt der Gläubige, Gottes spezielle Berufung für sein/ihr Leben zu erkennen. Gott sucht nach Menschen, die Seine Berufung mit einem "ja" annehmen und eine bedingungslose Verpflichtung eingehen, die Gott ehrt, Seinen Menschen zugute kommt und Seinen Heilsplan erfüllt.

Kommende Veranstaltungen

06.07. Prophetischer Sound Check um 13.30 Uhr  und Taufgottesdienst um 15.00 Uhr in der Häberlinstr. 3 in F-Eschersheim.

13.07. Gottesdienst mit anschließendem Grillfest in der Salzschlirfer Str. 15, F-Feschenheim.

No comments:

Post a Comment