Friday, 4 December 2015

Vorbereitung für Erweckung

Ehre sei Gott!

Wir haben Tag 29 unseres 42,195 Tage langen geistlichen Marathons erreicht und sehen, wie Gott wunderbare Dinge unter uns tut. Die Gegenwart Gottes ist so stark in unseren Treffen, wo Menschen Gott in Seiner Kraft und Herrlichkeit begegnen. Wir sehen, dass die Gemeinde in Gemeinschaft wächst, weil unsere Leute in eine tiefere Gemeinschaft mit Gott hineindrängen. Halleluja!

Teil unserer Absicht "Das Haus in Ordnung zu bringen" und uns für Erweckung vorzubereiten sind die Treffen unserer Hauptleiter, Richard & Frances, mit den verschiedenen Diensten unserer Gemeinde, um diese Teams neu zu definieren und in ihrer Arbeit zu ermutigen, und somit jedem Teil der Gemeinde zu helfen, ein bedeutender Teil der Erfüllung der Vision von KLF zu werden. Nachdem wir uns an unserem Gemeindetag im Oktober die Unterschiede angesehen haben zwischen einer Gemeinde, die ihren Fokus auf Veranstaltungen, Gemeinschaft oder Jüngerschaft richtet, sowie die unterschiedlichen Persönlichkeiten, die in jedem Team gebraucht werden, halfen Richard und Frances unseren verschiedenen Diensten und Teams, wie sie die KLF Vision erfüllen können, indem sie innerhalb ihrer Teams und Dienste ihren Fokus auf Jüngerschaft richten und darauf, wie jede Person für die verschiedenen Dienste gebraucht wird, um gut zu funktionieren. Es war so ein Segen, die Begeisterung, Hingabe und Liebe für Gott und Sein Volk zu sehen, als wir uns mit den verschiedenen Teams getroffen haben.

Gottes Vision für KLF ist es, eine Königreich-Gemeinschaft zu sein, die das Königreich Gottes in jedem Bereich unseres Leben auslebt. Als eine Königreich-Gemeinschaft sind wir dazu berufen, ein geistliches, beziehungsorientiertes, in Reife wachsendes, heilendes, großzügiges, dienendes, nach außen orientiertes, kreatives und wachsendes Volk zu sein. Wenn wir eine Kultur der Jüngerschaft schaffen, wird es jedem Bereich der Gemeinde helfen, ein bedeutender Teil der Erfüllung von Gottes Vision für uns zu sein!

Gestern hatten wir wieder ein sehr kraftvolles Treffen in unserer Anbetungszeit und Gott diente uns mit Seiner heilenden Gegenwart. Wir hatten auch die Möglichkeit, Lilly Rowes Zeugnis anzuhören, die im Moment mit YWAM (Jugend mit einer Mission) in Australien ist, und für sie und ihre Generation zu beten. Du kannst Lillys Reise hier auf ihrem Blog verfolgen. Prem teilte eine Botschaft aus 2. Mose 12:7-11 mit dem Titel "Mit dem Passah-Lamm wandeln". In seiner Botschaft zeigte Prem uns die Bedeutung des Passahlamms, wie es auf Jesus hindeutete, und wie der Glaubende in der Fülle dessen, was durch das Opfer Christi vollbracht wurde, leben kann. Wir preisen Gott, dass er uns weiterhin die Tiefe Seiner Gnade durch Jesus offenbart.

Kommende Veranstaltungen: 

Dienstags von 19.30 - 21.00: Gottes erfrischendes Wort @ Leipziger Str. 60
Freitags von 07.00 - 09.00: Gebet in der Kraft Gottes @ Leipziger Str. 60
Freitag 04.12.15 von 19.30 - 21.30: Eintritt in die Herrlichkeit - ein Abend mit kraftvoller Anbetung, Gebet und Begegnung @ Salzschlirfer Str. 15

 

No comments:

Post a Comment