Tuesday, 14 August 2018

Das Königreichsleben

 
 Photo by David Clode on Unsplash

Ehre sei Gott! 

Welch Überraschung! Vor zwei Wochen bereitete unsere Kingdom Life Familie eine Überraschungsfeier für Pastor Richards 50. Geburtstag vor. Er dachte, er würde mit Frances und den Blairs ein ruhiges Abendessen genießen, als er plötzlich in einem Raum empfangen wurde, der vorbereitet, dekoriert und mit unserer KLF Familie gefüllt war. Trotz der extremen Hitze kamen viele, um den Anlass zu feiern, gutes Essen zu genießen und gemeinsam viel Spaß zu haben. Danke an alle, die beigetragen und teilgenommen haben, um Pastor Richard zu segnen und zu ehren. Es war ein wundervoller Abend.

In den letzten zwei Wochen haben wir uns angesehen, was es bedeutet, das Königreichsleben zu leben. In seiner Botschaft mit dem Titel Verwandlung der Liebe zeigte uns Richard aus Römer 12: 1,2, wie sich unser Leben verändert:
  • wenn wir Offenbarung über die Tiefe von Gottes Barmherzigkeit und Liebe zu uns empfangen (Eph 3: 17-19)
  • wenn wir in unserer Liebe zu Gott wachsen und Ihn mit unserem Leben anbeten
  • und wenn wir unser Denken erneuern und gemäß Gottes Gedanken und Wegen leben (Jesaja 55: 6-8).
Am Beispiel eines Chamäleons und eines Schmetterlings hat Richard uns herausgefordert zu sehen, ob wir unser christliches Leben oberflächlich leben, indem wir versuchen, den Schein zu bewahren oder einen Haken an eine spirituelle Box zu setzen oder ob wir wirklich von innen heraus transformiert werden so dass wir zu der Person werden können, zu der Gott uns in Christus geschaffen hat. Wir stellten fest, dass das Königreich dieser Welt nicht das Königreich Gottes ist und dass der Gläubige lernen muss, aus der Realität des Reiches Gottes heraus zu leben, um Gottes guten, angenehmen und vollkommenen Willen zu prüfen und anzunehmen.

Gestern hörten wir wunderbare Zeugnisse von Leben, die von Gott gerettet, geheilt und verwandelt wurden, als die Menschen nämlich Seine greifbare Präsenz und Macht auf den Straßen Frankfurts und in einem Jugendlager erlebten. Halleluja! Wir sahen auch einen Powerpoint Präsentation über die Reise unseres Missionsteams nach Butuan City auf den Philippinen, die im Juli stattfand. Es war etwas ganz Besonderes, Katrins Zeugnis zu hören, wie sie die Philippinen zum ersten Mal erlebte und von ihren ersten Eindrücken der Menschen, von der Gemeinde Kingdom Life Butuan, der Kultur des Landes und dem, was Gott während ihres Besuchs tat. Ihr könnt hier mehr über diese Reise erfahren.

Fortfahrend mit dem Thema, das Königreichleben zu leben, sprach Richard gestern über das Offenbaren von Gottes Königreich. Wir haben bemerkt, dass Jesus immer über das Königreich sprach und dass er Gleichnisse benutzte, um den Menschen zu helfen, die Natur und die Absichten von Gottes Königreich zu verstehen. Das haben wir gesehen:

  • Gottes Königreich ist nicht das Königreich dieser Welt. Johannes 18:36; Jakobus 3: 13-18
  • Ein Königreich wird von einem König regiert und besteht aus allem, was ihm gehört und ihm untersteht.
  • Ein Königreich wird gegründet, indem sich seine Untertanen ihrem König und seinen Werten, Gesetzen, Bräuchen und Kultur unterwerfen.
  • Der Gläubige wird aus dem Königreich Satans gerettet und unter die Herrschaft und Herrschaft Christi gestellt. Col 1:13; Eph 2: 1-9
  • Diejenigen, die zu Gott und Seinem Königreich gehören, offenbaren es mit Leben aus Glauben, Hoffnung, Liebe, Anbetung, Gebet etc.
  • Diejenigen, die Christus als König akzeptieren, zeigen ihre Liebe zu Ihm und die Unterwerfung unter Seine Herrschaft und Regierung, indem sie Ihm gehorsam sind. Johannes 14:15; Röm 1: 5
  • Diejenigen, die das Leben des Königreichs leben, übernehmen die Werte, Gesetze, Bräuche und Kultur von Gottes Königreich. Eph 4: 17-32
Der Herr betont den Unterschied zwischen dem Königreich dieser Welt, das vom "Gott dieser Zeit" oder "dem Herrscher des Luftreichs" beherrscht wird, und dem Reich Gottes, das von Christus, dem König der Könige, regiert wird. Wenn wir lernen, als diejenigen zu leben, die zu Gott und Seinem Königreich gehören, Jesus gehorchen und Seine Gedanken und Wege annehmen, wird Gott Sein Königreich durch uns aufbauen und erweitern. Halleluja!

Ansagen

29.08 - KLF Gebetsmeeting um 19:30 in der Leipziger Str.60
01.09 - Willkommenskaffee von15:00 - 17:00 in der Leipziger Str.60
23.09 - 17:00 Besonderes KLF Gemeinde Meeting nach dem regulärem Gottesdienst

No comments:

Post a Comment