Saturday, 8 September 2018

Christus in uns!

Photo by Kelly Sikkema on Unsplash

Preis den Herrn!

Während wir auf dieser aufregenden Reise weitergehen, in der wir lernen, wie wir ein Leben des Königreichlebens ausleben können, drängt uns der Herr dazu, Ihm von ganzem Herzen zu folgen. In seiner Botschaft mit dem Titel: "Entscheide dich!" hat Alexander vor ein paar Wochen mit uns darüber gesprochen, was es bedeutet, Gott zu folgen und für Ihn abgesondert zu sein. Durch die Begebenheit mit Elia auf dem Berg Karmel in 1. Könige 18, hat uns Alexander gezeigt, dass der Herr es nicht möchte, dass wir zwischen zwei Meinungen "schwanken", sondern glauben, dass der Herr Gott ist und ihm folgen! So wie Elia allein in Gottes Gegenwart stand, keine Menschenfurcht hatte und wie er einen Altar für Gott baute, sich nach dem Wort Gottes ausrichtete, seine Identität verstand, Gott opferte, das Opfer bewässerte und sich von Gott abhängig machte, so müssen auch wir Gläubigen lernen vor Gott, zu leben, keine Menschenfurcht zu haben, die "Altäre", die in unserem Leben zerbrochen sind wieder aufzurichten, uns auf die Wahrheit Gottes auszurichten, gemäß unserer Identität in Christus zu leben, uns als "lebendige Opfer" darzubringen, uns vom Selbst zu entleeren und durchnässt zu werden vom Geist Gottes, völlig abhängig von Gott selbst. Alexander ermutigte uns, fest in Gottes Königreich zu stehen, um Salz und Licht in dieser Welt zu sein, so dass die Verlorenen erweckt werden und die Gemeinde wiederbelebt wird! Halleluja!

Am Sonntag hatte Richard eine Botschaft mit dem Titel "Lass Christus in dir geformt sein", in der er erklärte, warum wir nicht in Christus leben können, wenn er nicht in uns lebt. In Analogie mit einer schwangeren Frau zeigte uns Richard folgendes:
  1. Wenn Christus nicht in uns lebt, können wir nicht in Christus leben.
  2. Diejenigen, die an Jesus glauben, empfangen das Leben Christi - Ewiges Leben. 1 Joh 5:10-12
  3. Der Apostel Paulus lebte durch den Glauben an Christus in ihm. Gal 2:20; Phil 1:21; Col 3: 4
  4. Das Leben Christi ist real! 1 Jh 1:1,
  5. Das Leben ist lebendig und aktiv. Per Definition wächst, reproduziert, reagiert und verändert es sich ständig.
  6. In Christus zu leben bedeutet, wie Christus zu werden. 1 Joh 2: 6
  7. Damit Christus in uns lebt, muss er in uns geformt sein. Gal 4:19
  8. Damit das Leben Christi in uns geformt wird, müssen wir die Wahrheit glauben, mit der Wahrheit kommunizieren und auf die Wahrheit Christi in uns reagieren
Als Reaktion auf Gottes Wort nahmen wir am Abendmahl teil und reflektierten die tiefe Wahrheit von Christus in uns. Halleluja!

Ankündigungen


23.09 - 17:00 Besonderes KLF Gemeindefamilien Meeting nach dem regulären Gottesdienst 
26.09 - KLF Gebetstreffen um19:30 in der Leipziger Str.60 

No comments:

Post a Comment