Tuesday, 16 October 2018

Könige und Priester



Preis den Herrn!

Jesus ist Gottes Vision für die Gemeinde! Während wir in unserem Verständnis der Wahrheit unserer Identität in Christus sowohl individuell als auch als Gemeinde wachsen, spüren wir, wie der Herr uns immer mehr aufrüttelt, um uns nach oben, nach innen und nach außen auszustrecken. Vor zwei Wochen predigte Richard über das Thema "Ein königliches Priestertum". In der Botschaft zeigte er uns auf, wie unsere Identität in Christus unsere Verantwortung als Gläubige bestimmt. Es ging dabei um folgendes:

  • Jesus ist die höchste Autorität. Eph 1,18-23; Mt 28,18
  • Jesus ist unser großer Hohepriester. Hebräer 7,23-26
  • Die Gemeinde, in der Christus, der König und Priester, wohnt, ist das königliche Priestertum Gottes. 1 Pt 2:9,10; Lk 22:29,30; 1 Kor 1:26; Offb 1:6; 5:9,10
  • Als Könige und Priester ist die Gemeinde dazu berufen, ihre königliche Autorität in Christus auszuüben und Gott zu dienen, indem sie den Menschen vor Gott und Gott vor dem Menschen vertritt.
  • Als Könige und Priester hat die Gemeinde die Macht zu bauen oder zu zerstören.
  • Das königliche Priestertum Gottes ist berufen, das Volk Gottes aufzubauen, aber die Werke Satans zu zerstören. 2 Kor 10:8; 13:10; 13:10
  • Das Problem ist, dass wir die uns anvertraute Autorität und Macht missbrauchen können, wenn wir uns gegenseitig zerstören und das Königreich Satans aufbauen! Jakobus 3:9-12; Eph 4:29-32
  • Das königliche Priestertum Gottes hat die Verantwortung, gute Verwalter der Autorität, der Macht und der königlichen Salbung zu sein, die ihnen gegeben wird, um Gottes Königreich aufzubauen, das Werk des Feindes zu zerstören und zu beten!

Identität bestimmt die Verantwortung!

Als Antwort auf Gottes Offenbarung verbrachten wir Zeit am Abendmahlstisch des Herrn, um unsere Herzen zu überprüfen und zu bekennen, wo wir andere verurteilt und verflucht und somit das Volk Gottes, den Leib Christi, entehrt haben. Es war eine gehaltvolle Zeit, in der der Heilige Geist uns dann in eine Zeit des Gebets und der Fürbitte führte, in der wir in unsere Autorität in Christus als sein königliches Priestertum hineintraten. Halleluja!

Gestern hatten wir wieder eine besonders starke Zeit in Gottes Gegenwart, als wir Ihn anbeten und dem Heiligen Geist Platz ließen, das Meeting zu leiten. Die Anbetung durch Gesang verwandelte sich in eine Fürbitte. Wir spürten, wie der Herr Festungen und Hindernisse im Leben der Menschen zerbrach, die sie daran hinderten, in alles hineinzukommen, was Gott für sie vorbereitet hat. Es ist offensichtlich, dass, wenn wir unsere Identität und Verantwortung als königliches Priestertum erkennen, wir immer mehr Menschen in unserer Mitte und überall dort, wo wir hingehen, freisetzen, heilen und retten werden. Tobias predigte dann über das Thema "Der schöpferische Gott", in der er uns die ungeheure schöpferische Kraft unseres Gottes aufzeigte und wie Er will, dass wir Sein Wort aussprechen, um Seine schöpferische Kraft freizusetzen! Als Antwort darauf ermutigte uns Tobias, die Wahrheit Gottes zu prophezeien und übereinander auszusprechen. Es war eine wunderbar ermutigende Zeit, in der wir unsere Autorität nutzten, um uns gegenseitig aufzubauen. Halleluja!


Ansagen

31.10 - KLF Gebetsmeeting um 19:30 in der Leipziger Str.60 (L60)
17.11 - Proverbs & Jazz ab 19:00 im Awake Café, Frankfurt
01.12 - Connect Café von 15:00 - 17:00 in der L60 für die Gemeinde und für Besucher/Interessierte

2019 
16,17.01 – Gemeinsames Gebetsmeetings im Rahmen der Allianz Gebetswoche 
01.02 - 03.02 – Prophetische Begegnung mit  André Bronkhorst
14 - 16.06 – Den Heiligen Geist erfahren mit
 Edgar Mayer

No comments:

Post a Comment