Tuesday, 30 October 2018

Gottes Gnade



Ehre sei Gott!

Der Herr etabliert uns in unserer Identität als neue Geschöpfe in Christus, sowohl individuell als auch gemeinsam als Leib Christi. Da Identität die Verantwortung bestimmt, ist es klar, dass Gott will, dass wir begreifen was es bedeutet, als Söhne und Töchter des Königs und als sein heiliges und auserwähltes Volk, die Gemeinde, zu leben!

In seiner Botschaft mit dem Titel "Löse die Handbremse" sprach Richard zu uns darüber, wie sehr Gott will, dass seine Gnade in unserem Leben regiert. Mit Blick auf Römer 4:25 - 5:2 und 5:20,21 zeigte uns Richard, wie der Gläubige durch den Glauben an Christus gerecht gemacht wird und so Zugang zu Gottes reichlicher Gnade hat. Diese Gnade ist das Reich Gottes, das jenseits von allem liegt, worum wir bitten oder was wir uns vorstellen können. Dieses Reich stellt Gott seinen Kindern zur Verfügung, damit sie darin leben. So vormals wie die Sünde in unserem Leben regiert hat, als wir von Gott getrennt waren, so kann nun die Gnade herrschen, da wir mit Gott durch die Gerechtigkeit in Christus verbunden sind. Halleluja! Richard machte uns darauf aufmerksam, dass viele immer noch ihre alte Denkweise zulassen, die sie daran hindert in ihrer neuen Identität in Christus voranzukommen. Beim Lösen der Handbremse geht es darum, die Vergangenheit loszulassen, alte Denkmuster loszulassen, nicht mehr an die Lügen des Feindes zu glauben und den Unglauben bezüglich der Wahrheit Gottes loszulassen. Sobald der Gläubige seine Gerechtigkeit in Christus begründet hat, können Gottes Gnade und der "huperballo" (jenseits der Grenze) Bereich seines Reiches im Leben des Gläubigen groß werden, so dass wir an der göttlichen Natur teilhaben (siehe 2. Petrus 1:3,4; 1. Kor 2:12; Römer 5:9,10, 17, 21; 8:32; Eph 2:6-8; Kol 1:6).

Gnade regiert durch Rechtschaffenheit!

Gott tut etwas Neues mit uns als Gemeinde und wir freuen uns über die Bildung neuer Hauskreise (Lifegroups) und über immer mehr Menschen, die sich verbinden, engagieren und das himmlische Königreich erleben! Am Sonntag interviewte Alex einige unserer ehemaligen und gegenwärtigen Lifegroup-Leiter, die den Wert und die Bedeutung davon bezeugten, dass Gläubige Teil einer Life Group sind, um Gemeinschaft zu pflegen, in der Liebe zu wachsen, Gaben zu entdecken und darin zu wachsen und zu lernen, wie man das Leben des himmlischen Königreichs in dieser Welt gemeinsam lebt.
Es war ein kraftvolles Treffen am Sonntag, und nach einer großartigen Zeit der Anbetung kamen viele mit Worten und Eindrücken des Heiligen Geistes, insbesondere im Bereich der Finanzen, nach vorne. Noch bevor die Botschaft vom Leben in Gottes reicher Gnade gegeben wurde, ermutigte uns der Heilige Geist, treu zu sein und unsere Erwartung an Gott zu erhöhen als den, der in der Lage ist jenseits unserer Vorstellungskraft für uns zu sorgen! Halleluja!


 Ansagen

31.10 - KLF Gebetsmeeting um 19:30 in der Leipziger Str.60 (L60)
17.11 - Proverbs & Jazz ab 19:00 im Awake Café, Frankfurt
01.12 - Connect Café von 15:00 - 17:00 in der L60 für die Gemeinde und für Besucher/Interessierte

2019 
16,17.01 – Gemeinsames Gebetsmeetings im Rahmen der Allianz Gebetswoche 
01.02 - 03.02 – Prophetische Begegnung mit  André Bronkhorst
14 - 16.06 – Den Heiligen Geist erfahren mit
 Edgar Mayer

No comments:

Post a Comment