Monday, 21 January 2019

Glaube!





Ehre sei Gott!


In der zweiten Woche unserer 21 Gebets- und Fastentage fokussierten wir uns darauf, uns nach innen auszustrecken und beteten für unsere Gemeinde und die Gemeinde in Frankfurt. Am Mittwoch hatten wir ein gemeinsames Gebetstreffen mit mehreren Gemeinden im Rahmen der Gebetswoche der evangelischen Allianz in Frankfurt. Es war ein starker Abend mit einer Anbetungszeit, die von unserem KLF-Team gestaltet wurde und einer Gebetszeit für verschiedene Anliegen unserer Stadt und der Gemeinden. In dieser letzten Woche unseres Fastens werden wir uns nach außen ausstrecken und für die Verlorenen und Bedürftigen beten. Um uns auf unserer 3-wöchigen Reise des Wiederaufbaus geistlicher Mauern zu helfen, hat Richard uns mit einer täglichen Andacht ermutigt, die auf dem Buch Nehemia basiert. Wir haben darin das Beispiel von Nehemia betrachtet, um inspiriert, ermutigt und herausgefordert zu werden. 21 Tage mit Nehemia kannst du hier nachlesen.


Das Meeting am Sonntag in dem wir Gott anbeteten und Seine Güte über unser Leben verkündeten, war großartig. In seiner Botschaft "Glaube in Aktion" sprach Tobias über die Kraft des Glaubens. Als "übernatürliche Kraft, die in unseren Herzen geschaffen wurde", erklärte Tobias, wie Gott unseren Glauben durch seine Liebe (Gal 5,6; Röm 5,5); sein Wort (Röm 10,17; Eph 1,18); seinen Bund (1 Sam 17,36; Lukas 22,20) und seinen Namen (Apg 3,16) stärkt. Durch Glauben nehmen wir die Salbung an und empfangen den Himmel auf Erden! Halleluja!

Nächste Veranstaltungen
 
07.01 - 28.01 - 21 Tage Beten und Fasten
23.01 - Gebet in der Leipziger Str.60
01.02 - 03.02 - Prophetische Begegnung mit André Bronkhorst
14.06 - 16.06 - Den Heiligen Geist erfahren  mit Edgar Mayer

No comments:

Post a Comment